Anfragen an den Gemeindevorstand

Anfrage der CDU-Fraktion vom 03.03.2015

In der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vom19.11.2013 wollten Sie wegen Möglichkeiten der Lärmminderung Kontakt mit dem Architekten aufnehmen.
- Hatten Sie ein Gespräch mit dem Architekten?
- Wie ist das Ergebnis?

 

Antwort:

Mit dem Architekten fanden mehrere Gespräche statt. Ein eindeutiges Versäumnis konnte, aufgrund von Unterlagen, Plänen und Rechtslage, nicht nachgewiesen werden.

Daher hat der Gemeindevorstand (siehe Protokoll) in der Sitzung vom 15.12.2014 einen diesbezüglichen Auftrag erteilt. Durch das Abhängen der Schallschutzdecke kann, ohne große Umbaumaßnahmen, ein angenehmes Lärmklima gewonnen werden.

Der diesbezügliche Auftrag wurde erteilt und mit dem Pächter wurde ein Termin zur Umsetzung abgestimmt (Urlaubszeit des Pächters).