Anfragen an den Gemeindevorstand

Anfrage der UWG-Fraktion vom 08.02.2014

Anfrage zum Auftrag für Abwassergebührensplitting

1. Welche Kosten entstehen dadurch?
2. Wie erfolgte die Ausschreibung?

 

Antwort:

Bezugnehmend auf die aktuelle Geschäftsordnung der Gemeindevertretung werden diese Fragen wie folgt beantwortet:

Zu 1.
Einmalige Kosten                                Fachsoftware                         645,00 €
Jährliche Kosten                                  Hosting                                 900,00 €
Jährliche Kosten                                  Softwarepflege                     500,00 €
Änderungen von Flächendaten              nach Aufwand  
Änderung der Kostenverteilerschlüssel  nach Aufwand

Der Vertrag wurde auf 2 Jahre befristet um den Arbeitsaufwand zu ermitteln.

Zu 2.
Eine Ausschreibung der Leistung ist nicht erfolgt, weil der größere Teil der Leistung mangels Erfahrung nicht zu beziffern war.
Nach Ablauf der Befristung des Vertrages ist die Leistung zu Erfassen und eine
Ausschreibung oder die Beurteilung einer Eigenerbringung im Rathaus möglich.