Anfragen an den Gemeindevorstand

Mündliche Anfragen im Rahmen der Ausschusssitzung vom 31.01.2012

Welche notwendigen Maßnahmen sind bis zur endgültigen Einführung der gesplitteten Abwassergebühr zu klären bzw. in die Wege zu leiten?

Antwort:

1.   Versiegelungskartierung

Anfrage von Herrn Egner (CDU) vom 30.01.2012

1. Welche Begründung hat der Gemeindevorstand, dass der Kindergarten St. Wendelinus bis heute nicht fertig gestellt worden ist?
2. Die CDU-Fraktion bittet um eine umfassende Aufklärung über die Fortschritte der Bautätigkeit und die geplante Fertigstellung des Katholischen Kindergartens in Zellhausen.
3. Wir bitten um Mitteilung der bisher entstandenen Baukosten und die noch zu erwartenden Baukosten und der Kosten für notwendige Neumöblierung.
4. Wie ist die Forderung des Bundes in Bezug auf Kindergartenplätze für U3-Kinder bislang umgesetzt worden?

Anfrage von Herrn Egner (CDU) vom 12.01.2012

1) Welche Summen wurden seit Abschluss des Vertrages, bis zum Stop der Aktivitäten wegen Insolvenz von MAN Roland, an die Firma Terramag überwiesen?
2) Gibt es noch offene Forderungen der Firma Terramag oder sind weitere Forderungen zu erwarten. Wenn Ja - wann und in welcher Höhe?
3) Sind der Gemeinde, im Zusammenhang mit diesem Projekt, weitere Kosten entstanden?

Anfrage der SPD - Fraktion vom 06.01.2012

Wie hoch lagen die Entschädigungen der Mitglieder der Gemeindevertretung für die Gremiensitzungen (Gemeindevertretung, Ausschüsse und Fraktionssitzungen) halbjahresbezogen in den Jahren 2010 und 2011?