Anfragen an den Gemeindevorstand

Anfrage der UWG-Fraktion vom 10.09.2012

In der OFFENBACH POST vom 22.08.2012 stand ein Bericht über die Auseinandersetzung zwischen der Gemeinde Mainhausen und dem derzeitigen Nutzer des Geländes Gebert. Dazu haben wir einige Fragen:

1) Wurde vor Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens eine außergerichtliche Einigung angestrebt, und wenn ja in welcher Form?

2) Wurde vor Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens bzw. Hinzuziehung eines Anwaltes juristische Beratung beim HSGB in Anspruch genommen?