Mitfahrzentrale

Ziel der Mitfahrzentrale

Die Diskussion über die Kosten des Autoverkehrs für jeden persönlich und über die Umweltproblematik ist nicht neu, derzeit aber wieder sehr aktuell. Die Gemeinde Mainhausen möchte für ihre Bürger und alle Besucher der Gemeinde und des Umlandes ein Angebot schaffen, das zum einen die Mobilitätskosten senkt, den Parkplatzdruck senkt und zum anderen die Umwelt entlastet. Dafür soll die Bildung von Fahrgemeinschaften mit Hilfe des Internets erleichtert werden. Die Mainhäuser Mitfahrzentrale bietet diese Möglichkeit.

Wie funktioniert die Mitfahrzentrale?

Über unser Partnerprogramm www.drive2day.de in der untenstehenden Eingabemaske gelangen Sie zum Angebot. Dort können Sie unter Suche oder Biete jeweils Ihr Angebot eingeben bzw. schauen, ob für Ihren Fahrtwunsch ein Angebot vorliegt. Die Mainhäuser Mitfahrzentrale arbeitet ortsteilgenau. D. h. Sie können beispielsweise einen Fahrtwunsch von Mainhausen-Zellhausen nach Mainhausen-Mainflingen eingeben.Um an die Daten des Mitfahrers/der Mitfahrenden bzw. des Fahrers/der Fahrerin zu kommen, müssen Sie sich anmelden. Damit ist gewährleistet, dass auch Ihre Daten nur Mitgliedern der Mainhäuser Mitfahrzentrale zur Verfügung stehen.

Viel Erfolg beim Suchen und Bieten wünscht Ihre Gemeindeverwaltung Mainhausen.