Wahlergebnisse der Gemeinde Mainhausen

Landtagswahl am 28. Oktober 2018

Die Ergebnisse aus der Gemeinde Mainhausen erfahren Sie hier (Sie verlassen die Webseite Gemeinde Mainhausen):

Zu den Wahlergebnissen Kreis Offenbach

Ergebnisse Erststimme Gemeinde Mainhausen

Ergebnisse Zweitstimme Gemeinde Mainhausen

Zum vorläufigen Ergebnis

Logo

Informationen aus dem Rathaus

Vollsperrung in der Lessingstraße

Für einen Hausneubau in der Lessingstr. sind Anschlussarbeiten zur Verlegung von Versorgungsleitungen notwendig. Dies führt vom 22.10.18 bis 09.11.2018 zu einer Vollsperrung der Lessingstr. zwischen den Einmündungen Brüder-Grimm-Straße und Humboldtstraße. Die Lessingstr. 1-6 kann nur über die Zellhäuser Str. / Humboldtstr. angefahren werden. Alle anderen Bereiche können wie gewohnt angefahren werden.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Ordnungsamt der Gemeinde Mainhausen.

Baubeginn Deutsche Glasfaser

Die Deutsche Glasfaser hat mit der Verlegung der Kabeln im Ortsteil Mainflingen begonnen. Der Ausbau im Ortsteil Zellhausen beginnt am 23.10.2018. Um die Bürger immer über den aktuellen Zeitplan und Presseberichte zu informieren, nutzen Sie bitte diese Verlinkung (Stand: 18.10.2018 - 9.30 Uhr).

Fragen zum Ausbau beantwortet auch gerne die Hotline der Deutschen Glasfaser unter: 0800 404 0088 oder auf der Homepageseite www.deutsch-glasfaser.de.

Aktuelle Themen für Mainhausen

Aktuelle Termine in Mainhausen

  • Volkstrauertag

    Alter Friedhof OT-Zellhausen

  • Volkstrauertag

    VdK Ortsverband Mainflingen

    Ehrendenkmal Friedhof Mainflingen

  • Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses

    Gemeinde Mainhausen

    Bürgerhaus OT Mainflingen

Vollständiger Veranstaltungskalender Mainhausen

Aktuelle Nachrichten aus Mainhausen

Futtermittel für Hunde gefunden

Im Zellhäuser Wald wurde durch eine aufmerksame Spaziergängerin Hundefutter gefunden. Zum Glück waren diese nicht vergiftet bzw. kontaminiert.

Das Ordnungsamt bitte aber dennoch um erhöhte Vorsicht beim Spazierengehen mit dem Vierbeiner und bittet auch weiterhin darum Futtermittel, die gefunden werden, zu melden oder beim Ordnungsamt abzugeben.

Für weitere Rückfragen steht Ihnen das Ordnungsamt unter 06182-890075 oder 890076 zur Verfügung.

Sporthalle Zellhausen wird umfangreich saniert

Investitionszuschuss aus der Hessenkasse unterstützt diese Maßnahme

Im Verlauf der Diskussion um die Hessenkasse und dem Streit, ob Mainhausen daran beteiligt wird oder nicht, war der Zustand der Sporthalle Zellhausen bereits Thema. „Mit einen Investitionskostenzuschuss aus der Hessenkasse kann das marode Dach der Sporthalle saniert werden“, stellt Bürgermeisterin Ruth Disser schon im Rahmen dieser Diskussion fest.

Allerdings ist es nur mit einer Dachsannierung und der bereits für 2018 geplanten Erneuerung von Heizung und Lüftung ist es bei der Sporthalle Zellhausen nicht getan. „Gemeinsam mit einem auf Sporthallen spezialisierten Architekturbüro haben wir in den vergangenen Monaten die Revitalisierung der Sporthalle Zellhausen vorbereitet“, erläutert die Verwaltungschefin. Eine lange Mängelliste, auf der neben einem undichten Gründach und einer defekten Lüftungsanlage zum Beispiel auch nicht mehr zugelassene Prallwandverkleidungen stehen, macht eine größere Sanierungsmaßnahme unumgänglich. Nach einer umfassenden Bestandsaufnahme hat das beauftragte Büro daher die Vorplanung und eine Kostenschätzung ausgearbeitet.

Gemeinde Mainhausen beschließt die Zusammenarbeit mit der Terramag GmbH

Die Gemeinde Mainhausen und die Terramag GmbH aus Hanau werden das Wohnbaugebiet „Zellhausen Süd“ gemeinsam entwickeln. Diese Entscheidung ist inzwischen bei der Gemeinde gefallen. Bereits im März 2018 wurde der Gemeindevorstand von der Gemeindevertretung beauftragt, einen externen Dienstleister für die Entwicklung zu finden. Hieran schloss sich ein wettbewerbliches Verfahren an, in dem die Gemeinde verschiedene Unternehmen zur Vorstellung deren Entwicklungskonzepte und zur Abgabe eines entsprechenden Angebots aufforderte. Nach Auswertung aller vorliegenden Angebote ist nunmehr die Terramag als Favorit hervorgegangen.

Flüchtlinge überzeugen im Job – Arbeit ist die beste Integration

Bürgermeisterin von Mainhausen, Ruth Disser, gilt als engagierte Mitstreiterin des „Sozialen Netzwerks Mainhausen“. Ehrenamtliche Bürger/innen, Vereine und Kirchen setzen sich für Flüchtlinge und deren Integration in Mainhausen ein. So werden sprachliche und soziale Grundlagen für das Leben in der deutschen Gesellschaft gelegt.

Damit die Integration vollends gelingt, ist ein festes Arbeitsverhältnis das Ziel. Mit dem Personaldienstleistungsunternehmen ACTIEF Personalmanagement GmbH am Standort Aschaffenburg wird genau dies umgesetzt. Gebietsleiter Axel Weber begleitet das Projekt bei dem Personaldienstleister. „Nahezu 20 Flüchtlinge sind mit uns bereits ein festes und unbefristetes Arbeitsverhältnis eingegangen“, erläutert Weber. Diese meist jungen Menschen arbeiten in der Region und werden regelmäßig bereits nach wenigen Monaten vom Kundenunternehmen übernommen. Die bereits vorhandenen Deutschkenntnisse helfen dabei enorm.

Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Mainhausen

Versammlung der Jagdgenossenschaft Mainflingen

Alle Jagdgenossen der Jagdgenossenschaft Mainflingen werden hiermit öffentlich zu einer Versammlung am

                         Donnerstag, dem 29. November 2018 um 19:00 Uhr

in das Sitzungszimmer des Rathauses Mainflingen, Humboldtstraße 46 – 48, eingeladen.

Hiermit sind alle Grundstückseigentümer im gemeinschaftlichen Jagdbezirk Mainflingen gemeint. Lediglich Eigentümer von Grundflächen, auf denen die Jagd ruht (befriedete Bezirke), gehören der Jagdgenossenschaft nicht an.

Amtliche Bekanntmachung der Gemeinde Mainhausen

Versammlung der Jagdgenossenschaft Zellhausen

Alle Jagdgenossen der Jagdgenossenschaft Zellhausen werden hiermit öffentlich zu einer Versammlung am

                         Donnerstag, dem 29. November 2018 um 18:00 Uhr

in das Sitzungszimmer des Rathauses Mainflingen, Humboldtstraße 46-48, eingeladen.

Hiermit sind alle Grundstückseigentümer im gemeinschaftlichen Jagdbezirk Zellhausen gemeint. Lediglich Eigentümer von Grundflächen, auf denen die Jagd ruht (befriedete Bezirke), gehören der Jagdgenossenschaft nicht an.

Warnung vor Anrufen von falschem Polizisten

Wie dem Ordnungsamt der Gemeinde Mainhausen mitgeteilt wurde, ist es in letzter Zeit dazu gekommen, dass eine Person Mainhäuser Haushalte angerufen und sich als Polizist ausgegeben hat. In solchen Fällen sollte absolute Vorsicht geboten sein; denn der Anrufer gibt sich zwar als Polizist aus, aber das muss nicht unbedingt stimmen.

Das Ordnungsamt rät in solchen Situationen, sich nicht auf ein Gespräch einzulassen und anschließend die Polizeistation Seligenstadt unter 06182-89300 zu verständigen.

Neues Krippenteam nimmt Arbeit auf

„Wir hatten großes Glück“ Bürgermeisterin freut sich über personelle Verstärkung

Vor ziemlich genau einem Jahr begannen die ersten Arbeiten für den Krippenanbau an der Kita der Gemeinde Mainhausen „Panama“ im Ortsteil Mainflingen. Die Arbeiten am Rohbau sind abgeschlossen, die Innenarbeiten sind im vollem Gange und stehen kurz vor der Beendigung. Danach erfolgt noch die Inneneinrichtung mit Möbeln, Tepichen, Spielmaterial, so dass Anfang 2019 die ersten Kinder in die neuen Krippengruppen einziehen können.

Bürgermeisterin Ruth Disser: „Die neue Krippe bietet in zwei Gruppen Platz für insgesamt 24 Kinder vom vollendeten ersten bis zum dritten Lebensjahr. Natürlich musste für die beiden neuen Gruppen auch pädagogisches Personal gefunden werden und das in Zeiten von Personalmangel.“

Lust auf Schnuppertraining?


Der TC Grün-Weiss Zellhausen e.V. bietet in der Zeit von November 2018 bis März 2019 jeden Dienstag von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr für interessierte Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren ein Schnuppertraininig an.

Das Training findet in der Sporthalle Zellhausen am Bürgerhaus statt. Termine werden durch individuelle Absprachen vereinbart. Infos hierzu erhalten sie unter der Telefonnumer 0172-6663309 sowie per Email unter info@tcgw-zellhausen.de.

KREIS ENTLASTET ELTERN, DIE EHRENAMTLICH TÄTIG SIND

Ganztagsbetreuung im Pakt gGmbH vorgestellt

Landrat Oliver Quilling hat am Dienstagvormittag an der Käthe-Paulus-Schule in Mainhausen-Zellhausen die Ganztagsbetreuung im Pakt gGmbH, kurz: GiP, vorgestellt. Die Gesellschaft, die 2015 gegründet wurde, soll Eltern, die sich ehrenamtlich in einem Förderverein engagieren, entlasten. Seit dem 1. August ist die GiP Träger der Betreuung an der Grundschule in Zellhausen. In Abstimmung mit der Gemeinde, für die die Bürgermeisterin der Gemeinde Mainhausen Ruth Disser an die Schule kam, wurde die Trägerschaft vom dortigen Förderverein übernommen. Die Schülergondel war die erste Einrichtung, die in die Trägerschaft der GiP übergegangen ist. Inzwischen ist die GiP auch für die Betreuung an der Alfred-Delp-Schule in Seligenstadt-Froschhausen tätig.

Weitere Pressemeldungen aus Mainhausen