wappen_klein-ohne-hintergrund

Informationen aus dem Rathaus

 

Ausschreibungen der Gemeinde Mainhausen

direkt zu den Ausschreibungen


Hessenkasse - Streit über Kommunalfinanzen

Aktueller Beitrag des SAT.1 Regionalmagazins Rheinland-Pfalz und Hessen vom 22.11.2017
Aktueller Beitrag des Hessischen Rundfunk vom Montag, den 27.11.2017 in seiner TV-Sendung "defacto"


Verkehrsbehinderungen Nord West-Ring-Straße wegen Bauarbeiten

Vollsperrung der Nord-West-Ring-Straße. Die Zufahrt zur Sudetensiedlung über die Bensbruchstraße, sowie die Zufahrt zum ANWR-Areal über den Ostring ist möglich.


Abfallkalender 2018

Der Abfallkalender 2018 wurde zwischen dem 15. und 24. Dezember 2017 an die Haushalte im Gemeindegebiet verteilt. Kalenderdrucke sind weiterhin in den beiden Rathäusern und den Verkaufsstellen für die gemeindlichen Restmüll- und Biosäcke erhältlich. Den Link zum Download des Abfallkalenders 2018 (PDF-Dokument) finden Sie im Bereich "Bau, Umwelt & Abfall" -> "Abfallwirtschaft" im Auswahlfeld "Abfallkalender" und auch hier.

Aktuelle Themen für Mainhausen

Aktuelle Termine in Mainhausen

  • Kappenabend

    Freunde des Mainflinger Dreigestirns e.V.

    Sportlerheim TSG Mainflingen, Am Sportplatz

  • Kappenabend

    Harmonie / KJG Zellhausen

    Bürgerhaus OT-Zellhausen

  • 2. Schimmel Fastnachtsgalasitzung

    Gesangverein Sängervereinigung 1887 Mainflingen e.V.

    Bürgerhaus OT-Mainflingen

Vollständiger Veranstaltungskalender Mainhausen

Aktuelle Nachrichten aus Mainhausen

Widerspruchsmöglichkeit gegen die Datenübermittlung gemäß § 58 c des Soldatengesetzes

Gemäß § 58c des Soldatengesetzes übermitteln die Meldebehörden dem Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr zum Zwecke der Übersendung von Informationsmaterial jährlich bis zum 31. März folgende Daten zu Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die im nächsten Jahr volljährig werden:

Freie Schule Seligenstadt-Mainhausen feiert 20jähriges Bestehen - Bunte Veranstaltungsreihe für Groß und Klein

Die Freie Schule Seligenstadt-Mainhausen feiert dieses Jahr ihr 20jähriges Jubiläum. Anlass genug für eine ganze Serie von Veranstaltungen, zu denen Eltern, Schüler und Lernbegleiter der Schule bereits jetzt ganz herzlich einladen. Den Anfang machen am 25. Februar und am 4. März 2018 jeweils um 14.30 Uhr Birgit Eissner und Sabine Paulke als Duo „MoRatz“ mit einem lustigen Kinder-Clownsspektakel in den Räumen der Freien Schule.

Mehrere öffentliche Ausschreibungen der Gemeinde Mainhausen

Informationen bei der Hessischen Ausschreibungsdatenbank hinterlegt

Das Vergaberecht regelt für öffentliche Auftraggeber in welcher Form die jeweiligen Ausschreibungen zu erfolgen haben. Den Vorgaben folgend hat die Gemeinde Mainhausen zwei größere Ausschreibungen auf den Weg gebracht und Bürgermeisterin Ruth Disser verweist auf diesem Weg ausdrücklich auf die, in der Hessischen Ausschreibungsdatenbank hinterlegten Ausschreibungen aufmerksam.

Bereits Anfang Januar wurde die Ausschreibung für „Planungsleistungen im Bauwesen“ veröffentlicht. „Hierbei geht es um die Planungsleistungen für den Neubau eines Rathauses mit geplanter Verbindung zum bestehenden Verwaltungsgebäude. Abbildung des bestehenden Raumbedarfes.
Energetische Sanierung des vorhandenen Bürgerhauses/Rathaus/Gaststätte/Pächterwohnung (Dach, Fassade, Fenster und Heizung),“ erläutert die Verwaltungschefin. Für dieses Projekt ist zunächst ein Teilnahmeantrag erforderlich, der bis zum 06. Februar 2018, um 11.00 Uhr, vorliegen muss (HAD-Referenz-Nr.: 7006/2). Die Aufforderung zur eigentlichen Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme erfolgt zum 02. März 2018.

STIMMEN SIE JETZT AB!

Arbeiten des Plakatwettbewerbs Standort Plus Kreis Offenbach im Kreishaus zu sehen

„Schneller.Stärker.Smarter.“ lautet das Motto des Wirtschaftsstandortes Kreis Offenbach und das war auch Gegenstand eines Plakatwettbewerbs für Schülerinnen und Schüler der August-Bebel-Schule in Offenbach.

Drei Monate haben sich circa 100 junge Kreative aus drei Leistungskursen im Beruflichen Gymnasium Gestaltungs- und Medientechnik im Leistungskurs Kommunikationsdesign und zwei Berufsschulklassen Mediengestalter in der dualen Ausbildung mit dem Thema auseinandergesetzt. 30 Werke – darunter einzelne Plakate und auch Serien - sind bis zum Freitag, 9. Februar 2018, im Foyer des Kreishauses in Dietzenbach, Werner-Hilpert-Straße 1, zu sehen und durch das Publikum zu bewerten.

Mehr Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr - Verein für Verkehrssicherheit gestaltet Bücher für junge Verkehrsteilnehmer

Die rückläufigen Unfallopfer bei Fahrzeuginsassen belegen eindeutig große Fortschritte aufgrund technischer Entwicklungen der Automobilindustrie.

Die stetig steigende Anzahl der Verkehrsteilnehmer erhöht jedoch jedes Jahr die Risiken und nach wie vor spielt der Faktor Mensch die entscheidende Rolle, wenn es um Verkehrssicherheit aller Verkehrsteilnehmer geht.

Schleichend oder mit Krawall

Ausstellung beleuchtet Reformation im Evangelischen Dekanat Rodgau

Von Pfarrern, die mit Martin Luther sympathisierten und wieder katholisch wurden, von reformatorischen Inseln in einer katholisch geprägten Kultur, von lutherischen Predigern unterm Erzbischof von Mainz und anderen spannenden Geschichten einer bewegten Zeit erzählt eine Wanderausstellung in der Evangelischen Kirche Seligenstadt. In vielen Bildern und informativen Texten wird deutlich, wie sich Reformation lokal und regional im Gebiet des heutigen Evangelischen Dekanats Rodgau vollzog.

Erweiterungsbau KITA Panama geht in die nächste Phase

Ausschreibung für Maurer, Beton- und Stahlbetonarbeiten läuft

Das offizielle Ausschreibungsverfahren für die Maurer, Beton- und Stahlbetonarbeiten für den Neubau bzw. die Erweiterung an der Kindertagesstätte Kita Panama im Ortsteil Mainflingen wurde eingeleitet, darüber informiert Bürgermeisterin Ruth Disser dieser Tage. Wie bereits mehrfach berichtet ist auf dem Gelände der Kita Panama in Mainflingen der Neubau einer 2-gruppigen Krippe U3 geplant.

Änderungen zum Jahresbeginn

Gebührenanpassungen für Bestattungen

Die Friedhofsverwaltung weist daraufhin, dass sich die Gebühren für das Öffnen und Schließen der Grabstätten, ab dem 01. Januar 2018 um rund 5% erhöhen.

Die neuen Gebühren werden am 03. Januar 2018 auf der Homepage der Gemeinde Mainhausen als „Gebührenordnung zur Friedhofsordnung Anlage 1 zu § 6 hinterlegt“.

Bei der Anpassung der Gebühren handelt es sich um die Leistungen, welche das Bestattungs-Institut Harald Geißler im Auftrag der Gemeinde Mainhausen durchführt. Die letztmalige Anpassung wurde 2010 vorgenommen.

Erstverteilung der "Gelben Säcke" im Jahr 2018

Jugendfeuerwehren Mainflingen und Zellhausen versorgen Haushalte in der ersten Woche des neuen Jahres

Der Abfallkalender der Gemeinde Mainhausen für das Jahr 2018 wurde inzwischen an die Haushalte im Gemeindegebiet verteilt, weitere Exemplare können in den Rathäusern und den Verkaufsstellen für die gemeindlichen Restmüll- und Biosäcke bezogen oder unter www.mainhausen.de als pdf-Dokument heruntergeladen werden.

Hessenkasse: Mainhausen hat Post an Wiesbaden

Trotz Erläuterungen besteht Bürgermeisterin auf Termin am 22. Januar 2018

Kurz vor Weihnachten ging in der Gemeinde Mainhausen Post aus Wiesbaden, vom Hessischen Ministerium der Finanzen, zum Thema Hessenkasse ein. In Beantwortung der Briefe der Gemeindeverwaltung vom 07. und vom 27. November 2017 informiert das Ministerium über die dortigen Entscheidungsgrundlagen.

So wird im Antwortschreiben grundsätzlich festgestellt, dass kein zufälliger Stichtag bei der Feststellung der Kassenkredite gewählt wurde. „Es wurden unsere Meldungen zum 31. Dezember 2016, 31. März 2017 und 30. Juni 2017 zugrunde gelegt“, zitiert Bürgermeisterin Ruth Disser aus dem Schreiben und ärgert sich dann über die weitergehende Erläuterung: „…und (sind) gemeinsam mit der Kommunalaufsichtsbehörde zu der Einschätzung gelangt, dass Ihre Gemeinde in der Lage ist, den noch bestehenden kleinen Kassenkredit abzutragen und künftig ohne Kassenkredit auszukommen.“

Weitere Pressemeldungen aus Mainhausen