Hopper-Logo

kvgOF-Hopper geht an den Start

Weiße Kleinbusse schaffen Verbindungen nach Kundenwunsch
Weitere Informationen und Registrierung unter

www.kvgof-hopper.de

Der Hopper braucht noch Unterstützung - FahrerIn gesucht -
Stellenausschreibung der Firma MWM-Solutions GmbH
Infoblatt Personenbeförderungsschein

Logo

Informationen aus dem Rathaus

Errichtung einer Lichtsignalanlage L2310/B469 Mainhausen in Richtung Stockstadt/M.

Die provisorische Lichtsignalanlage am westlichen Teilknoten der Anschlussstelle Mainhausen A45 / B469 wird am Montag den 22.07.2019 aufgrund des Neubaus einer dauerhaften Lichtsignalanlage abgebaut. Ab Mittwoch den 24.07.2019 soll mit dem Neubau der Lichtsignalanlage begonnen werden (Fundamentarbeiten, Schachtarbeiten, Verrohrungsarbeiten, etc.).

Für einen Zeitraum von voraussichtlich 6-8 Wochen bleibt der Knotenpunkt durch die Bauarbeiten unsignalisiert. HessenMobil hofft auf eine schnellstmögliche Inbetriebnahme der dauerhaften Lichtsignalanlage und verweist darauf, dass sich für den Zeitraum der nächsten 6-8 Wochen am o.g. Knotenpunkt an die StVO-Beschilderung zu halten ist.

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement

Update K 185 / Klein-Welzheim: Grundhafte Erneuerung  | Beginn 2. Bauabschnitt

Ab Donnerstag, den 04.07.2019 beginnt die nächste Phase der Arbeiten in Klein-Welzheim. Gebaut wird dann zwischen dem Kreisverkehr und der Liebigstraße. Die aktuelle Verkehrsführung bleibt dabei wie bisher bestehen. Die Fahrbahn ist in Richtung Seligenstadt weiterhin gesperrt. In Fahrtrichtung Klein-Welzheim gilt die Einbahnstraßenregelung. Einen Umleitungsplan für diesen Bauabschnitt steht hier zur Verfügung - pdf-Datei.

Das Ende der Gesamtmaßnahme ist voraussichtlich Mitte Dezember 2019.

Ausbau Deutsche Glasfaser

Fragen zum Ausbau beantwortet gerne die Hotline der Deutschen Glasfaser unter: 0800 404 0088 oder auf der Homepageseite www.deutsche-glasfaser.de.

Aktuelle Themen für Mainhausen

Aktuelle Termine in Mainhausen

  • Sitzung der Gemeindevertretung

    Gemeinde Mainhausen

    Bürgerhaus OT Zellhausen

  • Seniorenberatung

    Caritasverband Offenbach/Main e.V.

    Gemeindebücherei Haus Spessartblick, Ahornstraße 28

  • Konzert geplant

    Reine Männersache

Vollständiger Veranstaltungskalender Mainhausen

Mangel an Kitaplätzen und Betreuern - Beitrag von main.tv-Land

Aktuelle Nachrichten aus Mainhausen

Neue Webinar-Reihe der Energieberatung

Verbraucherinnen und Verbraucher können sich online und interaktiv bei der Verbraucherzentrale informieren

Ab September bietet die Energieberatung der Verbraucherzentrale regelmäßig kostenlose Webinare zu verschiedenen Themen rund ums Energiesparen. Die Teilnahme an den Webinaren ist bequem von zuhause aus möglich. Übers Internet lassen sich die Vorträge live verfolgen. Fragen an den Experten der Verbraucherzentrale sind über einen Chat möglich. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de/webinare.

Das erste Webinar findet am 5. September 2019 von 19 bis 20 Uhr zum Thema „Solarwärmeanlagen: Von „gut gemeint“ zu „gut gemacht“ statt. Die Teilnehmenden erfahren, wie eine Solarthermie-Anlage funktioniert und welche Aspekte beim Betrieb der Anlage zu beachten sind. Es wird erläutert, wann sich Solarwärme finanziell lohnt und unter welchen Voraussetzungen sie sich positiv auf die Umwelt auswirkt. Das Webinar richtet sich an Hauseigentümer ohne besondere Vorkenntnisse.

Kilianus-Brücke seit 30 Jahren Wahrzeichen am Main

Vor mehr als 30 Jahren, vor der Einstellung des Fährbetriebes von Mainhausen-Mainflingen ins benachbarte bayrische Karlstein-Dettingen, waren es neben den Kommunalpolitikern die sogenannten „Eisenbähner“, die sich für den Bau einer Überquerungsmöglichkeit des Mains einsetzten.

Um Ihre weit verstreuten Arbeitsplätze zu erreichen, fuhren sie mit der Fähre nach Dettingen, um vom dortigen Bahnhof aus zu ihren Einsatzstellen zu gelangen. Aus dem nahen Bayern wiederum gelangten viele Arbeiter auf diesem Weg zu Ihrer Arbeitsstätte bei der Firma Erwin Grimm. Während der Überfahrt fand sich immer auch etwas Zeit, um mit dem langjährigen Fährmann der Gemeinde, Gerd Stegmann, die aktuellen Themen aus dem Ort auszutauschen.

Autorenlesung mit Claudia Simon

Auf den Spuren von Käthe Paulus

Am Mittwoch, den 21.08.2019 präsentiert Autorin Claudia Simon ihren biografischen Roman zur Fallschirmlegende und Zellhäuserin Käthe Paulus. Ab 19.30 Uhr wird sie im Evangelischen Gemeindezentrum in der Wiesenstraße 17 im Ortsteil Zellhausen Auszüge aus ihrem als Ebook erschienenen Werk präsentieren.

Im Rahmen der Lesung gibt es eine kleine Ausstellung mit Dokumenten aus dem Leben von Käthe Paulus, die dankenswerter Weise Herr Pirmin Venuleth aus dem Nachlass seines Bruders zur Verfügung stellt. Der Eintritt ist frei.

Gehwegsanierungen im alten Ortskern Mainflingen

Vermessungsarbeiten laufen

Die Gemeinde Mainhausen beabsichtigt zum Jahresende 2019 die Gehwege im Bereich der Humboldtstraße bis zur Martinstraße sowie Ludwigstraße zu sanieren. Hierzu laufen derzeit die Vermessungsarbeiten durch das Vermessungsbüro aus Gelnhausen.

„In enger Zusammenarbeit der Gemeindeverwaltung mit dem beauftragten Ingenieurbüro aus Darmstadt wird ein Konzept zur Gestaltung der Gehwege erarbeitet,“ erklärt Bürgermeisterin Ruth Disser. Die Gehwege sollen zukünftig etwas schmaler werden, sodass die Straßen beidseitig breit genug zum Parken von Fahrzeugen sind und nicht mehr ordnungswidrig auf dem Gehweg geparkt werden muss.

Erfolgreicher Abschluss Anfängerlehrgang

Die Abteilung Karate der TGZ freut sich über fünf neue Karatekas

Als erfolgreiches Zeichen ihres Durchhaltevermögens halten unsere fünf neuen Mitglieder ihre Prüfungsurkunden zum neunten Kyu in den Händen. Damit sind Sie berechtigt, den weißen Gürtel auf dem Karate-Gi zu tragen. Denn im Kase ha Shōtōkan beginnt der Weg des Karatedo mit der Prüfung zum Weißgurt. Rückwärts gezählt bis zum ersten Kyu müssen weitere acht Prüfungen absolviert werden, bevor bevor dann die Aufnahme in die Schwarzgurt-Liga erfolgen kann. 

Wir gratulieren Jörg Kleisinger, Emilia Roth, Maja Roth, Kim Schreiner und Jürgen Steinmill zur bestandenen Prüfung. 

kvgOF-Hoppe schließt Testphase erfolgreich ab

Bilanz der ersten zwei Monate und offizielle Inbetriebnahme des neuen ASTplus

Dietzenbach, den 13.08.2019. In der Woche nach Ferienende nimmt der kvgOF-Hopper nach einer fast zweimonatigen Einführungsphase den regulären Pilotbetrieb im Kreis Offenbach auf. Die auffälligen, weißen Hopper-Fahrzeuge sind zunächst in Hainburg, Mainhausen und Seligenstadt bis nach Hanau unterwegs. Ab sofort führt die Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH (kvgOF) zusätzlich eine telefonische Buchung und nach Abschluss der Schnupperphase den normalen Fahrpreis ein.

Seit dem Start am 24. Juni bis Ende Juli haben 3.327 Fahrgäste den Hopper über die vom Berliner Software-Unternehmen door2door entwickelte App gebucht und zusammen über 12.484 km zurückgelegt.

Neues Programm der Reinen Männersache im Rathaus-Innenhof

ZuGuterLetzt: Unterhaltsamer Chor-Abend zum Thema Mann und Frau
Reine Männersache und „Die Mädels“ präsentieren am 31.8. "Männer mögen`s heiß – Mädels auch"

Nach dem tollen Konzerterfolg im Jahr 2016 unter dem Motto „Küssen kann man nicht alleine“ hat die Reine Männersache Zellhausen ein erweitertes bzw. neues Programm erarbeitet und so dürfen sich die Besucher der beliebten Veranstaltungsreihe „Zu guter Letzt - Außergewöhnliches am 31.igsten“, am letzten Augusttag wieder auf ein besonderes Konzertereignis im Rathausinnenhof in Seligenstadt freuen.

Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Seligenstadt und Mainhausen

Eine Woche nach Schulbeginn feiert die Evangelische Kirchengemeinde Seligenstadt und Mainhausen ihr jährliches Gemeindefest. Am Sonntag, den 18. August 2019, beginnt die Feier um 14 Uhr am und im Evangelischen Gemeindezentrum in Seligenstadt mit einem Gottesdienst. Viele junge Familien werden erwartet, denn Angelika Baus, die langjährige Leiterin der Evangelischen Kindertagesstätte Niederfeld, ist in den Ruhestand gegangen und wird während des Gottesdienstes feierlich verabschiedet.

HSV SOMMERFEST 2019

Landesmeisterschaft Rally Obedience und THS Turnier

Ein sportliches Wochenende liegt vor dem HSV Mainflingen e.V.

Am Samstag, den 03.08.2019, richtet der HSV Mainflingen e.V. zunächst ein offenes THS Turnier mit Geländeläufen über 1000, 2000 und 5000 Meter aus. Weitere Disziplinen sind VK 1 bis 3, CSC und Hindernisläufe. Am Sonntag folgt dann die Landesmeisterschaft im Rally Obedience mit weit über 100 Startern aus ganz Hessen und den angrenzenden Bundesländern.

Am Samstag beginnen die Wettkämpfe um 8:00 Uhr, die Siegerehrung findet gegen 17:00 Uhr statt. Am Sonntag geht es um 9:30 Uhr los, der Tag endet mit der Ehrung aller Mensch/Hund-Teams um 16:30 Uhr.

Die Gemeinde Mainhausen informiert

Das Gewerbeamt der Gemeinde Mainhausen ist in der Zeit vom 29.07.  bis einschließlich 09.08.2019 und vom 16.08. bis einschließlich 30.08.2019 geschlossen. Anträge können  beim Einwohnermeldeamt im Rathaus Zellhausen abgegeben werden.

Gewerbemeldungen sowie Anträge auf Ausstellung eines Fischereischeines oder Parkausweises für Schwerbehinderte können nur in der Zeit vom 12. – 15.08.2019 und dann erst wieder ab dem 02.09.2019 bearbeitet werden.

Anfragen zu Fundstücken werden über die Zentrale weitergeleitet.

Weitere Pressemeldungen aus Mainhausen