wappen_klein-ohne-hintergrund

Informationen aus dem Rathaus

 

Ausschreibungen der Gemeinde Mainhausen

direkt zu den aktuellen Ausschreibungen


Hessenkasse - Streit über Kommunalfinanzen

Aktuelle Informationen zum Thema finden Sie im Bereich Rathaus => Finanzen & Haushalt

 

Aktuelle Themen für Mainhausen

Aktuelle Termine in Mainhausen

  • 33. Oldiepräsenta

    Seligenstädter Mainufer

  • Hüttenfest

    Die Hütte Zellhausen e.V.

    Vereinsgelände

  • Hüttenfest

    Die Hütte Zellhausen e.V.

    Vereinsgelände

Vollständiger Veranstaltungskalender Mainhausen

Aktuelle Nachrichten aus Mainhausen

Baumaßnahmen an der Freien Schule

Vollsperrung der Erzberger-Straße im Ortsteil Zellhausen

Durch Anlieferungs- und Montagearbeiten zur Schulerweiterung der Freien Schule Seligenstadt-Mainhausen kommt es am 03. Juli 2018 – 04. Juli 2018 zur Vollsperrung der Erzberger Str. da zu diesem Zeitpunkt die Treppenbauteile geliefert werden.

Gemeindebücherei in den Sommerferien geschlossen

Die Gemeindebücherei im Haus Spessartblick in der Ahornstraße ist während der Sommerferien geschlossen. Die nächste Ausleihmöglichkeit ist am Mittwoch, den 8. August 2018 von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr.

Die im letzten Jahr begonnene Serie von Lesungen wird in diesem Jahr mit einer Sommernachtslesung am 15. August 2018 um 19.30 Uhr im Vereinsheim am Main fortgesetzt. Interessierte sollten sich den Termin bereits heute vormerken. Nähere Informationen folgen.

"Wasser des Lebens"

Sommerkirche 2018 in Mainhausen, Seligenstadt und Hainburg

Sonnenschein, Morgenfrische und Muße – der Sommer ist eine Zeit der Erholung und Besinnung, ab und zu vielleicht unterbrochen durch erfrischendes Nass. Dazu laden die Evangelischen Kirchengemeinden Seligenstadt und Mainhausen sowie Hainburg in ihrer neuen Gottesdienstreihe ein. „Wasser des Lebens“ heißt ihr Titel, der bewusst den Zuspruch der Jahreslosung aufnimmt: Gott spricht: „Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“ (Offenbarung 21,6).

Hoffest im Alten Schwesternhaus in Mainflingen

Gemütliches Beisammensein unter der alten Linde

Bei angenehm sommerlichen Temperaturen fanden am Samstag, den 16. Juni die Besucher des Hoffestes in der Martinstraße 6 in Mainflingen ein schattiges und kühles Plätzchen unter der großen alten Linde im Hof.

Unter dem Motto „Zuckerfest trifft Grillparty“ hatte das Soziale Netzwerk Mainhausen gemeinsam mit den Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft zum Hoffest eingeladen.

Ein liebevoll bunt dekorierter Hof hieß seine Gäste willkommen und neben kühlen Getränken, gab es Leckereien vom Grill und von einem vielfältigen und reichhaltigen Buffet.

Reparaturen an der Trauerhalle - Friedhof Mainflingen

Einschränkung im Bereich Hinterausgang Trauerhalle / Urnenwand

Vor einigen Tagen wurde Feuchtigkeit an der Außenwand der Mainflinger Trauerhalle festgestellt. „Um festzustellen, woher diese Feuchtigkeit kommt, wurden die Platten an der Außenwand entlang, durch die Mitarbeiter unseres Bauhofs aufgestemmt“, erläutert Bürgermeisterin Ruth Disser die Maßnahme und stellt fest, dass der aufgeschachtete Bereich entlang der Trauerhalle einige Wochen offenbleiben muss, um den unteren Bereich trocknen zu lassen. „Im Anschluss wird die Wand behandelt und der Plattenbereich mit einem Gefälle versehen. Dies soll zukünftig verhindern das Feuchtigkeit in die Trauerhalle eindringt.“

Neubau von Löschwasserzisternen geht in die zweite Runde

Sicherung des Brandschutzes am Bahnhof

Nach Fertigstellung der ersten Löschwasserzisterne im Schwalbennest erfolgt nun der Bau der zweiten Zisterne am Bahnhof im OT Zellhausen.

Nachdem die Baumaßnahme im Schwalbennest für Anwohner und Verkehr relativ problemlos verlief, gestalten sich die nötigen Verkehrsbeschränkungsmaßnahmen am Bahnhof in Zellhausen etwas umfangreicher. Der Parkplatz vor dem Bahnhof sowie Teile der Zufahrt müssen für den Verkehr während der Dauer der Bauarbeiten vollständig gesperrt werden. Eine direkte Anfahrt des Bahnhofes und des Parkplatzes ist daher in der Zeit von 25. Juni – 10. August 2018 für Verkehrsteilnehmer mit PKW nicht möglich. Der Zugang zum Bahnhof ist für Fußgänger und Fahrradfahrer gewährleistet.

Freie Gewerbefläche in Mainhausen

Die Gemeinde Mainhausen verfügt derzeit über ein Gewerbegrundstück von ca. 2.700 qm im Ortsteil Mainflingen, das zur Veräußerung ausgeschrieben wurde.

Nähere Informationen sind auf der Homepage der Gemeinde unter dem Link: https://www.mainhausen.de/gewerbegrundstuecke zur Verfügung gestellt.

Interessenten wenden sich bitte an Herrn Albrecht – Bauamt – Tel. 06182-890033 oder unter der email-Adresse: grundstuecke@mainhausen.de.

Illegales Befahren der Brücke über den Main

Gemeinde kündigt verdeckte Kontrollen an

Wie heißt es so schön: „Sommerzeit ist Zweiradzeit“ und so steigt auch die Zahl der motorisierten Zweiradnutzer. „So ist auch in diesem Sommer zu beobachten, dass die Mainbrücke im OT Mainflingen/ Karlstein in beide Fahrtrichtungen von motorisierten Zweiradfahrern entgegen der angebrachten Verkehrszeichen überquert wird“, stellt Bürgermeisterin Ruth Disser fest.

Einfach mal Pfadfinder sein

Unter diesem Motto trafen sich die Pfadfinder vom Stamm Drachen vom 15. bis 17. Juni zu einem Lager in ihrem Domizil am Schwalbennest in Mainhausen.

Zu Beginn stand der Aufbau der Kohten, der klassischen Schlafzelte der Pfadfinder, und der anderen Zelte auf dem Plan. Im Anschluss wurde das Lager offiziell mit dem Stammeslied eröffnet. Nach dem Abendessen und einer kurzen Singerunde gab es ein Nachtgeländespiel, in welchem Fähigkeiten im Schleichen und Verstecken gefragt waren.

Stadtradeln-Aktion 2018 mit einer gemeinsamen Radtour beendet

Am vergangenen Samstag endete die diesjährigen Stadtradeln-Aktion in der Gemeinde Mainhausen mit einer gemeinsamen Radtour. 12 Radlerinnen und Radler aus allen angemeldete Teams trafen sich im Orteil Mainflingen und gingen auf eine heiße Sommer-Tour über die Kilianusbrücke auf die bayrische Mainseite.

Auf dem wunderschönen Mainradweg fuhr man bis zur Schleuse in Hainburg um dann bei einer Rast im Biergarten in der Tannenmühle Kraft für den Heimweg zu tanken.

An den Bahngleisen entlang ging es danach zurück nach Seligenstadt und dort trennten sich die Wege der aktiven Radler. In zwei Gruppen wurde die Rückfahrt in die beiden Ortsteile organisiert und man verabredete sich schon für das nächste Jahr zum gemeinschaftlichen Radeln für ein gutes Klima.

Weitere Pressemeldungen aus Mainhausen