Logo

Informationen aus dem Rathaus

Baubeginn Deutsche Glasfaser

Die Deutsche Glasfaser hat mit der Verlegung der Kabeln im Ortsteil Mainflingen begonnen. Der Ausbau im Ortsteil Zellhausen beginnt am 23.10.2018. Um die Bürger immer über den aktuellen Zeitplan und Presseberichte zu informieren, nutzen Sie bitte diese Verlinkung (Stand: 19.11.2018 - 15.00 Uhr).

Vom 20.12.2018 - 09.01.2019 ruhen die Bauarbeiten an den Glasfaserleitungen. In der Woche vom 17.12.-20.12.2018 werden lediglich Restarbeiten ausgeführt. 

Fragen zum Ausbau beantwortet auch gerne die Hotline der Deutschen Glasfaser unter: 0800 404 0088 oder auf der Homepageseite www.deutsch-glasfaser.de.

Aktuelle Themen für Mainhausen

Aktuelle Termine in Mainhausen

  • Weihnachtsmarkt

    Vereinsring Zellhausen

    Rund um die Pfarrkirche St. Wendelinus OT-Zellhausen

  • Jahreshauptversammlung

    Schifferverein St. Nikolaus

    Bürgerhaus OT-Mainflingen

  • Sitzung der Gemeindevertretung

    Gemeinde Mainhausen

    Bürgerhaus OT-Mainflingen

Vollständiger Veranstaltungskalender Mainhausen

Aktuelle Nachrichten aus Mainhausen

Zweimal 25 Dienstjahre - Doppeltes Jubiläum im Mainhäuser Eigenbetrieb

Gleich zwei Mitarbeiter des Eigenbetriebs Campingplatz und Badeseen Mainhausen konnten dieser Tage ihr 25jähriges Dienstjubiläum feiern.

Der derzeitige Betriebsleiter Jens Kretzschmar begann seinen Dienst im Jahr 1993 als Waldarbeiter und wechselte anschließend in den gemeindlichen Bauhof. Während dieser Zeit stellte er sich als Badeaufsicht zur Verfügung und absolvierte eine Qualifikation zum Rettungsschwimmer/Badeaufsicht. Am 1. Januar 2006 wurde der Eigenbetrieb Campingplatz und Badeseen gegründet und der Weg von Herrn Kretzschmar war somit vorbestimmt. Nach dem Abschluss zum Fachangestellten für Bäderbetriebe und der anschließenden Meisterprüfung übernahm er 2015 die stellvertretende Leitung des Eigenbetriebs. Im September 2016 wurde er zum Betriebsleiter ernannt.

Bürgermeisterin dankt Hans Sand für seinen Einsatz


Der ausgebildete Elektriker Hans Sand feierte dieser Tage sein 25jähriges Dienstjubiläum im Öffentlichen Dienst. Nach verschiedenen Zwischenstationen und einem absolvierten Wehrdienst, fand er am 01.03.1995 den Weg ist den Bauhof seiner Heimatgemeinde Mainhausen.

Hans Sand ist unter anderem federführend für den Umbau der Straßenbeleuchtung auf die LED-Technik zuständig. Daher ist der orangene Steiger des Bauhofs auch sein bevorzugtes Dienstfahrzeug.

Bürgermeisterin Ruth Disser, Christian Runkel vom Personalrat sowie die Kollegen aus dem gemeindlichen Bauhof gratulierten in einer kleinen Feierstunde.

Interessen an Gewerbeimmobilien in Mainhausen steigt dank Internetausbau

Glasfaser beschleunigt Nachfrage

Mainhausen - Glasfaser sei Dank: Die Gemeinde Mainhausen erfährt durch den Ausbau mit schnellem Internet eine verstärkte Nachfrage von Unternehmen, die sich dort ansiedeln möchten. Dazu hat die Verwaltung nun eine Übersicht erstellt, in der möglichst alle leer stehenden Gebäude aufgelistet sind, um Interessenten schneller bedienen zu können.

Von Oliver Signus

Gefragt ist Mainhausen bei Unternehmen wegen seiner guten Anbindung an die Autobahnen schon immer gewesen, sagt Bürgermeisterin Ruth Disser. Doch seit sich die Mainhausener Bürger in großer Zahl dafür entschieden haben, dass ihr Heimatort vom Unternehmen Deutsche Glasfaser mit blitzschnellen Internetleitungen ausgerüstet wird, sei die Nachfrage gestiegen. Gab es bisher im Schnitt einmal pro Monat einen Anruf im Rathaus, melden sich Unternehmen mittlerweile wöchentlich, um entweder zu mieten oder Grundstücke zu kaufen.

Störungen im Netz von Unitymedia

Viele Nutzer eines Kabelanschlusses von Unitymedia konnten am Montagvormittag weder surfen noch fernsehen. Grund war eine massive Störung bei dem Provider. Bei manchen Kunden fiel sogar das Telefon aus. 

Gegen zehn Uhr ging es los: Die ersten Nutzer meldeten eine Störung beim Internet-, Telefon- und Kabel-Anbieter Unitymedia. Das lässt sich der Webseite "AlleStörungen.de" entnehmen- Betroffen waren demnach offenbar vor allem Kunden aus Nordrhein-Westfalen und Hessen. Zu Hochzeiten gingen laut "allestörungen.de" gut 11.000 Meldungen ein. Gegen Mittag schien das Problem bereits weitgehend wieder behoben. 

Die Ursache für die Störung ist unklar. Laut Unitymedia kann es im Zuge von Wartungsarbeiten "vereinzelt zu Beeinträchtigung Ihrer Unitymedia-Dienste kommen". Diese sollten in der Regel aber nur wenige Minute anhalten. Das Unternehmen gibt anstehende Wartungsarbeiten auf seiner Webseite bekannt. Für den Montag sind jedoch keine Instandsetzungen geplant. Erst am 11., 12. und 13. Dezember ist demnach im Raum Frankfurt, Bonn und Hagen mit Störungen aufgrund von Wartungsarbeiten zu rechnen. 

Neu bei den Pfadfindern Stamm Drachen - Wie es dazu kam!

Ich war schon immer sehr naturverbunden und eigentlich war es schon immer mein Traum. Dann hab ich es einfach mal ausprobiert und an zwei Probestunden bei verschiedenen Stämmen teilgenommen. Danach war es für mich klar – der Stamm Drachen soll es sein! Hier fühlte ich mich von Anfang an gut aufgehoben und ich wurde freundlich empfangen. Alleine die Fahrt zum wöchentlichen Treffpunkt ist ein Abenteuer. Es geht lange durch den Wald und das einsame „Pfadfinderhaus“ auf dem riesigen Gelände hat mich gleich total fasziniert.

Alle Pfadfinder und die, die es werden wollen sind in einheitlicher Kleidung-also ihrer „Kluft“-anzutreffen. Dazu gehört ein blaues Hemd, schwarze Hose und je nachdem wie lange man dabei ist, ein Pfadfinderhalstuchtuch. Dieses bekommt man aber nicht einfach so, sondern man muss es sich hart erarbeiten und viel Wissen aneignen. Zum Beispiel verschiedene Knoten können, wissen wie man mit nur einem Streichholz ein Feuer entfacht und vieles mehr. Das Tragen der Kluft finde ich toll, denn man hat gleich ein Zusammengehörigkeitsgefühl als Gruppe.

Zwischen den Jahren mit Eltern

Kinderkino im Dezember

Seit etlichen Wochen schon steht für die Organisatoren fest, dass zum letzten Kinderkinotermin im Jahr 2018 die Eltern mit eingeladen werden. Dies ergab sich auch durch wiederkehrende Nachfragen seitens der Eltern. Am 29.12.2018 ist es nun endlich soweit. Die jungen Besucher sind herzlich dazu eingeladen, ihre Eltern mitzubringen. Gestartet wird um 15.30 Uhr im Kilianushaus in Mainflingen.

Am vergangenen Kinderkino votierten für den nächsten Termin die Besucher für einen ganz besonderen Film. Die Mehrzahl entschied sich für eine Geschichte von einem vernachlässigten Jungen, der in der Schule Probleme hat und nicht weiß, ob es jemanden gibt, der sich für ihn interessiert. Ein Film über die Macht einer ungewöhnlichen Freundschaft, bei dem trotz ernsthaftem Hintergrund kein Auge vor Lachen trocken bleibt und der dennoch das Herz berührt.

Leerstehende Gewerbe-Immobilien/Flächen Meldungen an die Wirtschaftsförderung in Mainhausen

Um die ortsansässigen Eigentümer bei der Vermittlung ihrer leerstehenden Gewerbeimmobilien zu unterstützen und interessierte Unternehmen, die in den letzten Wochen durch den Ausbau der Deutschen Glasfaser vermehrt anfragen, auf passende Flächen hinweisen zu können, nimmt die Gemeindeverwaltung Mainhausen ab sofort sämtlichen gewerblichen Leerstand im Ortsgebiet auf.

KJG Zellhausen zu Gast am Flughafen

Zweistündige Vorfeldrundfahrt / Unterstützung für Zeltlager

Einen Besuch am Frankfurter Flughafen veranstaltete dieser Tage die KJG Zellhausen für ihre ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer. Organisiert von Kai Gerfelder und Frank Simon erhielten die rund dreißig Teilnehmer verstärkt durch Mitglieder von Hütte e.V. und Harmonie im Rahmen einer Vorfeldrundfahrt Informationen rund um Organisationsabläufe, Fluggastaufkommen und Arbeitssituation vor Ort. Einen besonderen Schwerpunkt bildeten Auskünfte über den Ausbau von Terminal 3.

Krippenspiel am Heiligabend

Für das Krippenspiel an Heiligabend, dem 24. Dezember 2018 im Evangelischen Gemeindehaus in Zellhausen haben die Proben begonnen. Wer in der Christvesper um 15 Uhr spielerisch die wichtigste Geschichte des Abends nacherzählen will, ist zu den nächsten Probennachmittagen, auch im Quereinstieg, herzlich willkommen.

Die Kinder treffen sich an den nächsten Samstagen jeweils von 14 Uhr – 15 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Zellhausen, in der Wiesenstr. 17. Die öffentliche Generalprobe findet dann am 22. Dezember im Aureliushof in Mainflingen statt.

Den Sternenhimmel öffnen

Den Sternenhimmel öffnet das Café K der Evangelischen Kirchengemeinde Seligenstadt und Mainhausen am Sonntag, den 9. Dezember, dem 2. Advent,  um 17 Uhr in der Aschaffenburger Str. 105 in Seligenstadt.

In bewährter Tradition erklärt  Dr. Bruno Deiss, Astrophysiker und wohnhaft in der Einhardstadt, was es mit dem Stern von Bethlehem aus astrologischer Sicht zu schaffen hat. Das hat er vor Jahren im ,bis auf den letzten Platz gefüllten, Café K  schon einmal getan. In diesem Jahr verspricht er allerdings neueste Erkenntnisse.

Musikalisch wird die Veranstaltung von Julian Keßler an der Gitarre unterstützt.

Weitere Pressemeldungen aus Mainhausen