Stellen­aus­schreibungen der Gemeinde Mainhausen

Auf dieser Seite informieren wir Sie aktuell über freie Stellen in der Verwaltung, den Außenstellen der Gemeinde Mainhausen sowie öffentlichen Einrichtungen.

Verwaltungsangestellte(r) Beschreibung

- Nächster voraussichtlicher Ausbildungsbeginn August 2019 -

Verwaltungs­fach­angestellte/r
der Fachrichtung Kommunalverwaltung
finden Beschäftigung:
  • Gemeinde- und Kreisverwaltungen
  • kommunalen Ämtern und Behörden

Ausbildungsdauer

Verwaltungsfachangestellte/r der Fachrichtung Kommunalverwaltung ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im öffentlichen Dienst. Die Ausbildung erfolgt im dualen System und umfasst die praktische Ausbildung in der Verwaltungsbehörde und die theoretische Ausbildung im Blockunterricht im Hess. Verwaltungsschulverband in Frankfurt und der Georg-Kerschensteiner-Schule in Obertshausen.

Berufsbild Verwaltungsfachangestellte/r

Verwaltungsfachangestellte/r der Fachrichtung Kommunalverwaltung erledigen Büro- und Verwaltungsarbeiten in Behörden und Institutionen der Kommunen.
Sie erarbeiten Verwaltungsvorschriften und -entscheidungen, arbeiten an der Umsetzung von Beschlüssen mit, führen Akten und beraten Bürger/innen.

  • Rechtsvorschriften in Aufgabenbereichen der Kommunalverwaltung einzelfallbezogen anwenden
  • Verwaltungs- und Organisationsaufgaben erledigen
  • Vorgänge im Haushalts- und Rechnungswesen bearbeiten
  • Aufgaben der Personalverwaltung

Einsatzgebiete während der Ausbildung

  • Liegenschaftsamt
  • Ordnungsamt
  • Einwohnermeldeamt
  • Personalamt
  • Amt für Jugend und Soziales
  • Bauamt
  • Hauptamt Kasse

Verdienst

  • Tarifvertrag für Auszubildende im öffentl. Dienst (TVAöD-VKA)
  • Nach der Ausbildung, Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)

Voraussetzungen

  • mittlerer Bildungsabschluss
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gute Mathematikkenntnisse
  • Kenntnisse in Word und Excel
  • gutes Erfassen von Texten, Rechtsvorschriften und fallbezogene Anwendung

Bewerbungsunterlagen

Die Bewerbungen sind spätestens bis Februar des Ausbildungsjahres einzureichen beim:

Gemeindevorstand der Gemeinde Mainhausen
Humboldtstraße 46 - 48
63533 Mainhausen

Inhalte

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf
  • Zeugnisse des letzten Schuljahres
  • Praktikumsbeurteilungen sofern vorhanden