sonnenoffensive

Sonnenoffensive Mainhausen

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Mainhausen hat im Jahr 2011 das Leitbild 'Sonnenoffensive Mainhausen' beschlossen.

Globaler Klimaschutz, Lokale Wertschöpfung und Kommunale Finanzpolitik

Die Gemeinde Mainhausen kann mittelfristig den eigenen Energiebedarf aus Erneuerbaren Energien zu einem weitaus größeren Teil abdecken und damit einen eigenen Beitrag zur Reduzierung der CO² Emission leisten. Gleichzeitig besteht bei einem weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien und der Nutzung von Energiesparpotenzialen die Möglichkeit die lokale Wertschöpfung zu stärken und eine größere Unabhängigkeit von den Energieriesen zu gewinnen.

Neben diesen beiden Aspekten - globaler Klimaschutz und Stärkung der heimischen Wirtschaft - ist die Nutzung regenerativer Energien nach den Privatisierungswellen in den achtziger und neunziger Jahren eine letzte verbliebene Möglichkeit für Kommunen, direkt eigene Einnahmen zu generieren.

Aus allen drei Gründen kommt Politik und Verwaltung in diesem Zusammenhang eine hohe Verantwortung und eine besondere Vorreiterrolle gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern sowie der ortsansässigen Wirtschaft zu.

Aus dem Leitbild resultierend wurden bereits mehrere Beschlüsse der Gemeindevertretung umgesetz:

Download des Volltextes der vom Parlament beschlossenen Sonnenoffensive Mainhausen, pdf-Dokument