Gebührentabelle Standesamt

Das Standesamt erhebt für seine Dienstleistungen folgende Gebühren:

Für die Prüfung der Ehefähigkeit  
a) bei der Anmeldung der Eheschließung (Deutsche Staatsbürger) 42,00 €
b) bei der Ausstellung eines Ehefähigkeitszeugnisses 42,00 €
wenn ausländisches Recht zu beachten ist jeweils  63,00 - 84,00 €
Vornahme der Eheschließung in den Amtsräumen 42,00 €
Eheschließungen außerhalb der Öffnungszeit 63,00 €
Familienstammbuch (je nach Ausführung) 20,00 - 35,00 €
Für die Beurkundung einer im Ausland geschlossenen Ehe 84,00 €
Für die Beurkundung einer Erklärung zur Namensführung 21,00 €
Für die Erteilung einer Heirats-, Geburts- oder Sterbeurkunde (beglaubigte Abschrift, mehrsprachige Urkunde) 11,00 €
Für jedes weitere Stück einer Personenstandsurkunde, wenn es gleichzeitig beantragt und in einem Arbeitsgang hergestellt wird.
5,00 €
Für die Aufnahme einer Niederschrift über eine Versicherung an Eides Statt 32,00 €

Gebührenfrei sind Urkunden für Zwecke der gesetzlichen Kranken-, Unfall- und Rentenversicherung, für Zwecke der Kriegsopferversorgung, der Wiedergutmachung, der Sozialhilfe, der Gewährung von Kindergeld und Erziehungsgeld und Ausbildungszulagen.