Vereinsnachrichten

Erfolgreicher Abschluss Anfängerlehrgang

Die Abteilung Karate der TGZ freut sich über fünf neue Karatekas

Als erfolgreiches Zeichen ihres Durchhaltevermögens halten unsere fünf neuen Mitglieder ihre Prüfungsurkunden zum neunten Kyu in den Händen. Damit sind Sie berechtigt, den weißen Gürtel auf dem Karate-Gi zu tragen. Denn im Kase ha Shōtōkan beginnt der Weg des Karatedo mit der Prüfung zum Weißgurt. Rückwärts gezählt bis zum ersten Kyu müssen weitere acht Prüfungen absolviert werden, bevor bevor dann die Aufnahme in die Schwarzgurt-Liga erfolgen kann. 

Wir gratulieren Jörg Kleisinger, Emilia Roth, Maja Roth, Kim Schreiner und Jürgen Steinmill zur bestandenen Prüfung. 

Neues Programm der Reinen Männersache im Rathaus-Innenhof

ZuGuterLetzt: Unterhaltsamer Chor-Abend zum Thema Mann und Frau
Reine Männersache und „Die Mädels“ präsentieren am 31.8. "Männer mögen`s heiß – Mädels auch"

Nach dem tollen Konzerterfolg im Jahr 2016 unter dem Motto „Küssen kann man nicht alleine“ hat die Reine Männersache Zellhausen ein erweitertes bzw. neues Programm erarbeitet und so dürfen sich die Besucher der beliebten Veranstaltungsreihe „Zu guter Letzt - Außergewöhnliches am 31.igsten“, am letzten Augusttag wieder auf ein besonderes Konzertereignis im Rathausinnenhof in Seligenstadt freuen.

HSV SOMMERFEST 2019

Landesmeisterschaft Rally Obedience und THS Turnier

Ein sportliches Wochenende liegt vor dem HSV Mainflingen e.V.

Am Samstag, den 03.08.2019, richtet der HSV Mainflingen e.V. zunächst ein offenes THS Turnier mit Geländeläufen über 1000, 2000 und 5000 Meter aus. Weitere Disziplinen sind VK 1 bis 3, CSC und Hindernisläufe. Am Sonntag folgt dann die Landesmeisterschaft im Rally Obedience mit weit über 100 Startern aus ganz Hessen und den angrenzenden Bundesländern.

Am Samstag beginnen die Wettkämpfe um 8:00 Uhr, die Siegerehrung findet gegen 17:00 Uhr statt. Am Sonntag geht es um 9:30 Uhr los, der Tag endet mit der Ehrung aller Mensch/Hund-Teams um 16:30 Uhr.

Sommerferien 2019 in der Schülerburg

Wie immer in den ersten beiden Sommerferienwochen trafen sich zwischen 40 und 55 Kinder in der Schülerburg zur Ferienbetreuung.

Am ersten Tag wurde der Spielplatz in Dettingen besucht und später der Rasensprenger aufgestellt    -wie immer ein Riesenspaß für alle Kinder. Am Dienstag und Donnerstag standen Waldtage auf dem Programm. Gemeinsam wurde der Mainflinger Wald erkundet, Stöcke geschnitzt und geklettert. Am Mittwoch startete das große Schülerburg-Quiz. Alle Kinder waren fleißig dabei, die Fragen zu beantworten. Am Ende gab es fast nur Gewinner!

Sommernachtskonzert mit Feier zum 130jährigen Jubiläum der Harmonie Zellhausen

Konzert mit Freunden in und an der Kirche St. Wendelinus

Zu einem besonderen Konzert- und Partyabend lädt der Gesangverein Harmonie 1889 Zellhausen anlässlich seines 130jährigen Vereinsjubiläums am Samstag, 17. August, ein. Ein Sommernachtskonzert mit Freunden bildet den Rahmen für ein abwechslungsreiches Konzertprogramm, das in der Kirche St. Wendelinus beginnt und im zweiten Teil, bei hoffentlich bestem Sommerwetter, auf der Open-Air-Bühne vor dem Kirchenportal fortgesetzt wird. Der Männerchor der Harmonie (Leitung Matthias Herr) und der gemischte Chor ‘The Harmonizers‘ (Leitung Elisabeth Neyses, werden ein unterhaltsames Programm in und vor der Kirche präsentieren.

Philippinischer Spitzenchor IMUSICAPELLA gastiert in Hainburg, Zellhausen und Seligenstadt

Gleich dreimal haben Musikfreunde in der Region Gelegenheit, ein ganz besonderes Ensemble zu erleben. Der gemischte Chor IMUSICAPELLA von den Philippinen gastiert im Rahmen seiner sehr erfolgreichen Europatournee auch in diesem Jahr wieder unserer Region. Der Chor hat zuletzt den renommierten Grand Prix beim Ave Verum Wettbewerb in Baden bei Wien gewonnen. Beim weltweit hochgeachteten Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf belegte IMUSICAPELLA den zweiten Platz und stellte damit seine herausragende Klasse erneut eindrucksvoll unter Beweis.

Gude Sache e. V.: Wein am Main „Summertime“ 2019 im Altweibersommer

Im vergangenen Jahr fand das über die Grenzen des Ostkreises beliebte Fest „Wein am Main“ in Mainflingen erstmals im Sommer statt. Wein am Main „Summertime“ lautet das neue Motto des Vereins Gude Sache e. V.

Aufgrund von Terminüberschneidungen wird Wein am Main „Summertime“ in diesem Jahr im Altweibersommer stattfinden. Altweibersommer? Das ist die trocken-warme Schönwetterperiode in der zweiten Septemberhälfte. Merken Sie sich am besten schon jetzt den genauen Termin vor:  Wein am Main „Summertime am 28. September 2019 auf der Festwiese am Main in Mainflingen.

Die Mitglieder und Freunde des Vereins freuen sich, ihre Gäste wieder mit ausgesuchten Weinen und hausgemachten Leckereien aus der Gude Sache-Küche zu bewirten!

GVM – neue Ziele

Die durch Krankheit verschobene Mitgliederversammlung des Gewerbeverein Mainhausen wurde jetzt im Juni durchgeführt, bei gleichzeitiger Neuwahl des Gesamtvorstandes des Verein. Zu Beginn der Veranstaltung wurde die Mitgliedersituation des Vereins dargestellt, wobei trotz des Verlustes von Unternehmen durch Wegzug und Beendigung der Tätigkeiten, der Bestand durch Neuzugänge, von  6  Unternehmen sich wieder auf 53 Mitgliedsunternehmen stabilisiert hat. In folgendem Bericht ging der Vorsitzende auf die Arbeit des Vereins mit dem Gewerbeneujahrsempfang 2018 ein,  und betonte hierbei die aufgezeigten Entwicklungsmöglichkeiten der Gemeinde Mainhausen durch Thomas Horn, Direktor des Regionalverbandes Frankfurt. Im weiteren Verlauf wurden die Aktivitäten des Wirtschaftsförderungskonzeptes, durch Mitarbeit der Wirtschaftsförderung und  des Gewerbeverein Mainhausen dargelegt, um die dargebotenen, die sich hierdurch für die Unternehmen ergebenen Möglichkeiten, geworben.

Bundeslager der Pfadfinder aus Seligenstadt-Mainhausen

Zum diesjährigen Bundeslager des FPG [Freier Pfadfinderbund Sankt Georg] kamen die Stämme Excalibur aus Unna, Merlin aus Kamen, Pendragon aus Bergkamen, der Stamm Tecumseh aus Dietz, der spanische Stamm Nomadas aus Madrid und natürlich wir vom Stamm Drachen aus Seligenstadt-Mainhausen nach Werne an der Lippe. 

Bereits nach der Ankunft wurden wir wieder davon überzeugt, wie groß der Zusammenhalt der Pfadfinder ist. Wir sind erst gegen Mitternacht auf dem Lagerplatz angekommen, aber durch die Hilfe von etwa 20 anderen Pfadfindern, waren unsere Zelte nach 30 Minuten bereits aufgebaut und unsere kleinsten konnten direkt in ihre Schlafsäcke kriechen.

Make your Stuff!

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom "Stamm Drachen" aus Mainhausen zu einem kleinen, aber feinen Lager unter dem Motto "Make your Stuff!" Bei fantastischem Wetter wurden die Kohten (Pfadfinder-Zelte) aufgebaut. Zwei Mitglieder erhielten ihr Klufthemd und konnten ihre ersten Abzeichen aufnähen.