Pressemeldungen

Brasilianische Rhythmen im Kirchgarten

Mit Modern Jazz und Improvisationen unterhält das Quartett „In ‚n‘ out“ am Sonntag, 17. Juni, um 17 Uhr das Publikum im Kirchgarten der Evangelischen Kirche Seligenstadt (Aschaffenburger Straße 105). Wie jedes Jahr lädt das Team des Café K zu einer sommerlichen Veranstaltung umsonst und draußen ein. Außer den Jazz-Musikern wird noch die Gruppe „Ramba Samba“ mit brasilianischen Rhythmen erwartet.

Gruppe


Die Musiker Albert Jahn (Piano), Johannes Held (Drums), Lothar Höhnlein (Bass) und Maximilian Shaikh-Yousef (Saxophon) sind im Café K wohl bekannt. Unter den Stichworten „Klang“, „Atmosphäre“ und „Spannung“ versuchen Sie aufzunehmen, was gerade zwischen Musikern und Publikum in der Luft liegt. Am 17. Juni formen sie diese Musik erstmals draußen.

Gut einstudiert kommt das Musikkorps der Turngesellschaft Seligenstadt 1895 (TGS) „Ramba Samba“ unter Leitung von Schlagzeuger Robin Militzer hinzu. Starke Rhythmen aus Brasilien vermeiden, dass Menschen allzu lange nur sitzen: Die Sommernacht ist ja noch jung.

Zwischen Hören und Bewegungen, Schwingen und Antworten bleibt Raum für Gespräche – wie immer mit Getränken vom Café K-Team der Evangelischen Kirchengemeinde Seligenstadt und Mainhausen. Eintritt frei, Spenden sind erbeten. (mf)