Pressemeldungen

Kultur

Pavlina Georgiev

„Du bist die Welt für mich..."

Ein Konzertabend rund um die Liebe mit Pavlina Georgiev (Sopran) und Sofia Moev (Piano).

Auch in diesem Herbst möchte Kultur - Extra - Mainhausen in Zusammenarbeit mit der kath. Kirchengemeinde „St. Kilian" ein besonderes High-light anbieten.

{images}Die bulgarische Sopranistin Pavlina Georgiev und die russische Pianistin Sofia Moev entführen ihr Publikum in die Welt der Liebe, mit ihren vielen Facetten, Farben und Emotionen.

Die mittlerweile in der Musikwelt zum Publikumsliebling avancierte Sängerin absolvierte 1989 die Akademie für Musik und Tanz in Plovdiv (Bulgarien). 1990 kam die Sopranistin nach Deutschland. Nach dem weiteren Studium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main bei Frau Prof. Paula Page und Herrn Prof. Heinz Sosnitza folgten Engagements mit Tourneetheater und Konzertauftritten in Deutschland, Luxemburg und Bulgarien. Gesungen hat Pavlina Georgiev bisher in deutscher, italienischer, lateinischer, russischer, hebräischer und bulgarischer Sprache. Außerdem ist sie Solistin des bekannten Johann - Strauss Orchesters in Frankfurt. Sie ist Dozentin an den Musikschulen in Hanau und Seligenstadt und Dirigentin von drei Chören.

Ihr größter Pluspunkt ist - neben ihrer phantastischen Stimme - Natürlichkeit und eine charmante Ausstrahlung, die die Zuhörer sofort begeistert.

Begleitet wird die Sängerin von der Pianistin Sofia Moev, die durch ihr beeindruckendes, temperamentvolles Spiel und brillanter Technik, das Publikum fasziniert. Nach dem Hochschulabschluss kam die Moskauer Pianistin nach Deutschland. Sofia Moev ist Dozentin an den Musikschulen in Offenbach und Schwalbach. So schreibt z. B. die „Frankfurter Rundschau" ...in der Tat konnte Sofia Moev die Erwartungen erfüllen, die das Publikum in sie setzte. Mit technischer Perfektion und großer Eindringlichkeit begeisterte die Pianistin ihre Zuhörer...".

Diesen, sicher unvergesslicher Konzertabend, können wir bei Kultur - Extra Mainhausen erleben

Sonntag, 11. Okt. 2009, 19.00 Uhr, Kilianushaus in Mainflingen, - Eintritt frei -.

Außerdem stellt das Blumenhaus Junker, Inh. Birgit Friedrich, wunderschöne Herbstgestecke vor.

Infos: Wulf Bonin www.kultur-extra-mainhausen.de.